Verpackungsanforderungen für frisches Obst und Gemüse

Die Verpackung von frischem Obst und Gemüse ist einer der wichtigsten Schritte auf dem langen und komplizierten Weg vom Erzeuger zum Verbraucher. Säcke, Käfige, Körbe, Körbe, Kartons, Großbehälter und palettierte Behälter sind praktische Behälter für die Handhabung, den Transport und die Vermarktung von Frischprodukten. Über 1.500 verschiedene Verpackungsarten und die Zahl steigt weiter, da die Branche neue Verpackungsmaterialien und -konzepte einführt. Obwohl sich die Industrie im Allgemeinen darin einig ist, dass die Standardisierung von Behältern ein Weg zur Kostensenkung ist, hat sich der Trend in den letzten Jahren zu einer breiteren Palette von Verpackungsgrößen entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Großhändlern, Verbrauchern, Einkäufern von Lebensmitteldienstleistungen und Verarbeitungsbetrieben gerecht zu werden.

Verpackungen und Verpackungsmaterialien stellen einen erheblichen Kostenfaktor für die Obst- und Gemüseindustrie dar; Daher ist es wichtig, dass Verpacker, Versender, Käufer und Verbraucher die breite Palette der verfügbaren Verpackungsoptionen genau kennen. Dieses Informationsblatt beschreibt einige der vielen Arten von Containern, einschließlich ihrer Funktionen, Verwendungen und Einschränkungen. Ebenfalls enthalten ist eine nach Produkt geordnete Liste der Behälternormen für gängige landwirtschaftliche Produkte für die Industrie.

Die Funktion von Verpackungen oder warum Verpackungen produzieren?

Ein erheblicher Prozentsatz der Beschwerden von Käufern und Verbrauchern landwirtschaftlicher Produkte ist auf Behälterversagen aufgrund von schlechtem Design oder unsachgemäßer Auswahl und Verwendung zurückzuführen. Ein richtig gestalteter Produktbehälter muss das Produkt enthalten, schützen und identifizieren, um alle vom Hersteller bis zum Verbraucher zufrieden zu stellen.

VERPACKUNGSPUNKTE

Immer mehr Märkte und viele Exportmärkte haben Beschränkungen bei der Entsorgung von Agrarstretchfolie ​Verpackungsmaterialie. In naher Zukunft werden fast alle Verpackungen für landwirtschaftliche Produkte recycelbar oder biologisch abbaubar oder beides sein. Viele der größten Abnehmer von Frischprodukten sind auch am meisten besorgt über Umweltfragen.

Vielfalt.

Der Trend geht zu einer stärkeren Verwendung von Großpackungen für Verarbeiter und Großhandelskäufer und zu kleineren Packungen für Verbraucher. Heute gibt es mehr als 1.500 verschiedene Größen und Arten von Produktverpackungen.

Verkaufsattraktivität: Zur Steigerung der Verkaufsattraktivität werden zunehmend hochwertige Grafiken eingesetzt. Mehrfarbiger Druck, markante Schriftzüge und Logos sind mittlerweile üblich.

Dauer.

Moderne Produktverpackungen können für jedes Produkt individuell gestaltet werden, um die Haltbarkeit zu verlängern und Abfall zu reduzieren.

Eindämmung

Der Behälter muss das Produkt zur Handhabung und Verteilung in geeignete Einheiten einwickeln. Das Produkt sollte gut in den Behälter passen und wenig Platz verschwenden. Kleine Produkte, die kugelförmig oder länglich sind (wie Kartoffeln, Zwiebeln und Äpfel) können mit einer Vielzahl von Behältern unterschiedlicher Form und Größe effektiv verpackt werden. Für viele landwirtschaftliche Produkte wie Spargel, Beeren oder rote Früchte können jedoch speziell auf dieses Produkt ausgelegte Behälter erforderlich sein. Produktverpackungen, die üblicherweise von Hand gehandhabt werden, sind normalerweise auf 50 Pfund begrenzt. Staplerbewegte Schüttgüter können bis zu 1.200 Pfund wiegen.

Schutz

Die Verpackung muss das Produkt während der Handhabung und Verteilung vor mechanischen Beschädigungen und schlechten Umgebungsbedingungen schützen. Für Produktkäufer deuten zerbrochene, verbeulte oder zusammengebrochene Produktverpackungen oft auf mangelnde Sorgfalt beim Umgang mit dem Inhalt hin. Obst- und Gemüsebehälter müssen stark genug sein, um Beschädigungen während der Verpackung, Lagerung und des Transports zum Markt zu widerstehen.

Da fast alle Produktverpackungen palettiert sind, müssen Produktbehälter eine ausreichende Stapelfestigkeit aufweisen, um einem Zerdrücken in einer Umgebung mit niedriger Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit zu widerstehen. Obwohl die Kosten für Verpackungsmaterial in den letzten Jahren stark gestiegen sind, tolerieren Verpacker oder Käufer keine minderwertigen, leichten Behälter mehr, die durch Handhabung oder Feuchtigkeit leicht beschädigt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.