Gesundheitliche Vorteile von Quercetin-Ergänzungen

Wenn Sie nach einem Nahrungsergänzungsmittel suchen, das erhebliche gesundheitliche Vorteile und wenige negative Nebenwirkungen bietet, ist ein Quercetin-Präparat möglicherweise genau das, wonach Sie suchen, um es Ihrer Gesundheitsroutine hinzuzufügen. Quercetin ist ein Flavonoid, ein pflanzlicher sekundärer Pflanzenstoff. Es ist in einer Vielzahl von Lebensmitteln wie Äpfeln, Zwiebeln, Beeren und Rotwein enthalten. Dieser sekundäre Pflanzenstoff ist für die Farbgebung vieler Lebensmittel verantwortlich. Während jeder eine Quercetin-reiche Ernährung zu sich nehmen kann, können Sie mehr Quercetin erhalten, indem Sie Ihrer täglichen Routine ein Nahrungsergänzungsmittel mit Quercetin hinzufügen.

Quercetin hat viele gesundheitliche Vorteile, da es entzündungshemmende, antioxidative und antihistaminische Eigenschaften hat. In einigen Studien wurde gezeigt, dass Quercetin-Präparate bei der Bekämpfung von Allergiesymptomen wie Heuschnupfen wirksam sind. Auch bei Erkältungen, Grippe und ähnlichen Immunschwächekrankheiten haben Flavonoide Erfolge gezeigt.

Die antioxidativen Eigenschaften von Quercetin hatten einen gewissen Erfolg bei der Verhinderung von Schäden durch freie Radikale. Tatsächlich haben neuere Studien ergeben, dass Quercetin das Wachstum von Krebszellen bei Krebsarten wie Prostatakrebs hemmen kann.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Was ist Quercetin machen es wirksam bei der Linderung von Gelenkschmerzen bei Menschen mit Arthritis, einschließlich rheumatoider Arthritis.

Bei übergewichtigen Menschen mit hohem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat sich gezeigt, dass eine Supplementierung mit Quercetin dazu beiträgt, dieses Risiko zu verringern. In dieser Studie wurde einer Gruppe übergewichtiger Teilnehmer dreimal täglich eine Dosis von 150 mg Quercetin verabreicht. Das Ergebnis war ein niedrigerer Blutdruck in der Gruppe und weniger Schäden durch LDL-Cholesterin bei den Teilnehmern. Da die Bildung von Plaque im Herzen eine Folge des LDL-Cholesterins ist, reduzierte Quercetin die Herzschädigung bei diesen Teilnehmern signifikant.

Bei Männern mit Prostatitis, die eine Entzündung der Prostata verursacht, reduzierte die Einnahme von Quercetin-Präparaten die Schmerzen und Schwellungen, unter denen die Männer litten. Wie bei Arthritis ist dies auf die entzündungshemmenden Eigenschaften von Quercetin-Präparaten zurückzuführen.

Quercetin-Nahrungsergänzungsmittel sind in Pillenform, Kapseln und Tabletten mit Größen von 100 mg bis 500 mg erhältlich. Die erforderliche Dosierung variiert von Person zu Person und hängt vom Grund für die Verwendung des Nahrungsergänzungsmittels ab. Wenn Sie Ihrer täglichen Vitaminroutine ein Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen, benötigen Sie eine niedrigere Dosierung als wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, das auf ein bestimmtes Gesundheitsproblem abzielt, z. B. hohe Cholesterinwerte oder Allergieprobleme. Außerdem sollten Kinder unter 15 Jahren nur die Hälfte der für Erwachsene empfohlenen Menge zu sich nehmen. Die maximale tägliche Einnahme von Was genau ist Quercetin? beträgt 1.000 mg. Das Gespräch mit Ihrem Arzt ist eine gute Möglichkeit, die beste Quercetin-Ergänzungsdosis für Ihre individuellen Bedürfnisse zu bestimmen. Während die Hauptnebenwirkung nur ein erhöhtes Energieniveau ist, kann eine hohe Einnahme von Quercetin-Ergänzungen zu gefährlicheren Komplikationen wie Nierenschäden führen. Solche Komplikationen sollten sofort Ihrem Arzt gemeldet werden und Sie sollten die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels einstellen, bis Ihr Arzt es überprüft hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.